.... gibt es nicht mehr ...

Im Frühjahr 2021 habe ich den Laden an das Team von "Kleinod" übergeben und Sie dürfen sich dort über viele schöne und interessante Dinge freuen.

Meine Keramik sowie die der Töpferei im Bauernhofmuseum sind dort weiterhin in einem kleinen Sortiment vertreten.

Ich selbst bin mittlerweile in der Babypause und nehme bis auf weiteres keine Aufträge an.

 

 

Vielen Dank, dass Sie die KeramikKrämerei so fleißig besucht haben, ich wünsche Ihnen alles Gute. 

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Eva Kustermann

Mein Geschirr soll zum Benutzen einladen,

jeden Tag;

soll ein Lächeln zaubern

vom ‚Das-will-ich-haben-Moment‘

bis zu dem Tag,

an dem es herunter fällt

und man den Verlust schmerzlich bedauert.